Der Dortmunder Kunst- und Kulturbereich ist seit Unternehmensgründung 1995 ein Schwerpunkt der Sponsoringaktivitäten von DEW21. Dabei unterstützen wir bevorzugt solche Projekte, die neue Impulse setzen und damit die Kulturlandschaft in unserer Stadt bereichern.

 

Individuelle Förderung – nicht mit der Gießkanne

 

Als Impulsgeber vor Ort unterstützen wir Projekte und Initiatoren auf ihrem Weg zu etablierten Kulturbetrieben. Dabei erhalten viele kleine Veranstaltungen eine Förderung durch uns, die sonst gar keine Chance auf Realisierung hätten. Bevorzugt unterstützen wir zudem solche Projekte, die sich durch eine hohe Eigenleistung der Initiatoren auszeichnen und die es nach einer Phase der Starthilfe schaffen, auf eigenen Füßen zu stehen. In der Regel möchten wir in unserem Sponsoring nicht als bloßer Geldgeber auftreten, sondern unsere Sponsoringpartner auch mit Sachleistungen und Know-how unterstützen.

 

Einblicke in unser Kultur-Engagement

Das Dortmunder U

Das Dortmunder U gehört zu einem unserer wichtigsten Kooperationspartnern. Neben dem DEW21 Kunstpreis, der seit 2015 im U ausgestellt wird, und weiteren Kulturveranstaltungen wie dem Sommer am U, liegt ein Schwerpunkt in der kulturellen Bildung für das digitale Zeitalter: In der Bildungsetage_U2 lernt der Dortmunder Nachwuchs, Schwellenängste vor dem Museum abzubauen und in der Medienwelt (künstlerisch) zu agieren.

 

Weitere Informationen

Kulturort Depot

Die frühere Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe ist heute ein Ort der Kultur und Kreativität. Neben kleineren gemeinsamen Projekten unterstützen wir seit 2011 als Sponsor die World Press Photo Ausstellung, die alljährlich im Kulturort Depot zu sehen ist. Der Nachtflohmarkt im Depot ist eines der Projekte, die wir mit angestoßen und entwickelt haben. Seit 2016 sind wir deshalb Mitinitiator des neuen Formates „Trash Up“, bei dem es rund um das Thema „Upcycling“ geht. 

 

Weitere Informationen

Zirkus Fritzantino

1977 wurde der Zirkus Fritzantino für ein Sommerferienprogramm des Fritz-Henßler-Hauses aus der Wiege gehoben. Heute ist das zirkuspädagogische Langzeitprojekt eines der größten und ältesten Projekte des Dortmunder Jugendamtes und konnte sich weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen machen. Ziel ist, Heranwachsenden einen Ort der persönlichen Entwicklung, Mitbestimmung und kulturellen Bildung zu bieten.

 

Weitere Informationen

Verein zur Förderung der Dortmunder Kaffeehauskultur (Melange)

Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Kabarett und Chansons in Restaurants und Kaffeehäusern, Bibliotheken und Museen – dafür steht Melange. Der gemeinnützige Verein Melange e.V. setzt sich aus Kulturinteressierten und Künstlern, Kulturwissenschaftlern und –vermittlern zusammen.

 

Weitere Informationen

DortBunt

Bei „DORTBUNT! Eine Stadt.Viele Gesichter.“ zeigt unsere Stadt an zwei Tagen im Mai auf vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten Innenstadt, welche Vielfalt Dortmund zu bieten hat. Rund 150 Dortmunder Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kulturschaffende, Behörden und viele mehr unterstützen diese Veranstaltung. Das DEW21 Förderprojekt für die lokale Bandszene „Dortmund Calling“ ist seit 2017 an beiden Tagen mit einer eigenen Bühne dabei.

 

Weitere Informationen

Weihnachtsdorf

Eine langjährige Kooperation von DEW21 mit dem Weihnachtsdorf macht jedes Jahr den tierischen Back- und Weihnachtsspaß mit Pido möglich. Bereits seit 15 Jahren unterstützen wir die besondere Kinderattraktion auf dem Weihnachtsmarkt, die von rund 6.000 Kindern besucht wird.

 

Weitere Informationen

Kinderkarneval mit Pido

Beim Kinderkarneval in der Dortmunder Innenstadt darf unser Firmenmaskottchen Pido, der lustige Pinguin, natürlich nicht fehlen. Pido ist mit einem eigenen Festwagen beim Umzug mit dabei, und bei der „After Show Party“ im Rathaus rockt er zusammen mit den Kindern auch noch die Bühne.

 

Weitere Informationen

 

 

 

Ebenfalls interessant

Nachhaltigkeitsengagement

Wenn es um die lokale Energiewende geht, dann ist DEW21 aktiv mit dabei und setzen auf kluge Kooperationen und breite Bündnisse. Dabei achten wir darauf, dass unser Engagement ganz im Sinne der Gesellschaft und der Umwelt ist.

DEW21 unterstützt im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements auch das sportliche und soziale Miteinander in unserer Stadt. Auf der folgenden Seite können Sie einige Projekte der Sport- und Sozialförderung genauer kennenlernen.

Bildungsförderung

Die Förderung der jungen Generation hat für DEW21 einen besonderen Stellenwert. Von unterrichtsbegleitenden Projekten über Ferienaktionen bis hin zu Zeitungsprojekten – bei unseren Bildungsangeboten ist für jeden etwas dabei.