Einleitung

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Angefangen in der Grundschule bis in die Sekundarstufe II ist bei den Bildungsangeboten von DEW21 für jede Altersgruppe etwas dabei. Gemeinsam experimentieren und recherchieren wir, gehen (Alltags-) Phänomenen auf die Spur oder werfen einen Blick in die Arbeitswelt. Passend zum DEW21-Kerngeschäft bilden die Bereiche Energie und Wasser besondere inhaltliche Schwerpunkte der Bildungsangebote. Durch den Energieunterricht in den Schulen kann man bereits bei Kindern ein Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Ressourcen schaffen. Und da man im Schulterschluss viel mehr erreichen kann, setzen wir auf kluge Kooperationen. Zu unseren Partnern gehören u.a. Bildungseinrichtungen und Vereine wie die Deutschen Umwelt Aktion e.V. (DUA) und das Dortmunder Kinder- und Jugendtechnologiezentrum (KITZ.do),das Schulverwaltungsamt und das Medienprojekt Schulticker der RN, oder unsere Partnerschulen, die Droste-Hülshoff-Realschule und die Gesamtschule Scharnhorst.

Woher kommt unser Wasser? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und wer sorgt dafür, dass es im Winter gemütlich warm zu Hause wird?  Spielerisch und handlungsorientiert vermitteln wir oder unsere Kooperationspartner die Inhalte im eigenen Klassenzimmer oder an außerschulischen Lernorten. Mit einer Experimentierbox und einem Rollenspiel im Gepäck, überrascht die „Wasserexpertin“ der DEW21 die Kinder in ihrem Klassenzimmer. Sie erforschen gemeinsam wie Wasser zu Trinkwasser wird und den Weg bis hin zum Wasserhahn daheim.

Informationen und Anmeldung

Uta Scheffler
Tel. 0231.544-1540
Uta.scheffler@dew21.dee

In Zusammenarbeit mit dem KITZdo bietet DEW21 verschiedene Unterrichtsangebote für die 3. und 4.Jahrgangsstufe an. Allein oder im Team haben die kleinen Nachwuchsforscher die Möglichkeit spannende Fragen rund um die Themen Klima und Energie experimentell zu lösen.

Informationen:

Martina Grosser
Tel.0231. 544-3190
martina.grosser@dew21.de

Mit der Deutschen Umwelt Aktion kommt die Energie ins Klassenzimmer. In zwei Unterrichtsangeboten vermitteln die Referenten der DUA spielerisch mit Experimenten und Rätseln den Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Ressourcen.

Informationen:

Susanne Lingnau-Marx
Tel. 0231.544-2475
susanne.lingnau-marx@dew21