Grund genug, schon jetzt Fakten, Infos, Aktionen rund um das Fahrradfahren in Dortmund ins Rollen zu bringen.

 

Rund 55.000 Besucher strömten im April 2018 in die Dortmunder City zum DEW21 E — BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO und machten es zum größten europäischen Event rund um die E-Mobilität. Aussteller aus dem In- und Ausland hatten rund 1.500 E-Bikes mitgebracht, die von den Besuchern auf verschiedensten Parcours ausgiebig getestet wurden. Vom Band-Event bis zum Familientag, vom Lastenradrennen bis zum  Bicycles Nightsprint – Dortmund war während des Großevents rappelvoll. Fakt ist: Das Thema boomt, die Stadt fährt Rad. Kein Wunder, dass viele schon gespannt auf die Neuauflage 2019 warten.

 

Moderat, Mountain oder Mud: Alles findet statt

Eines steht fest: Vom 5. bis 7. April 2019 wird sich die Fläche rund um die Dortmunder Reinoldikirche, den Alten Markt und die Kleppingstraße wieder in eine riesige E-Bike-Arena verwandeln. Unter dem Motto "Lassen Sie sich anstecken" wird das Thema Testen weiter ausgebaut. Dazu gehören noch mehr kostenlose DEW21-Thementouren mit dem E-Bike, technische Workshops mit Spezialisten vor Ort und Probefahrten an den Ständen und auf den Teststrecken. Die SHIMANO–Test Area mit dem eMTB Testparcours für Dirt und Fun und der eUrban Testparcours für Urban und Road werden wieder Schauplatz spannender Side-Events werden.

 

Dicke Luft ade

Beim DEW21-Symposium steht der Austausch über e-mobile Zukunftsfragen im Fokus mit hochkarätigen Experten aus Politik, Wirtschaft und Presse aus ganz Deutschland. Die große Plattform für Fachdiskussionen präsentiert sich im Jahr 2019 mit dem Titel: „CO2-frei mit Elektromobilität".