Business Continuity Manager (m/w/d)


Bereich

Sonstiges

Beschäftigungsart

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Datum

sofort

DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dortmund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen.

Es erwarten Sie u. a. folgende Aufgaben:

    • In dieser neu geschaffenen Position verantworten Sie als zentrale Schnittstelle die Koordination von verschiedenen Arbeitspaketen im Bereich Business Continuity Management (BCM), um die Business Resilienz zu stärken
    • Sie übernehmen federführend die Konzeption und den weiteren Rollout eines geeigneten BCM-Rahmens und entsprechender Guidelines. Weiterhin unterstützen Sie bei diversen Aufgaben rund um den Aufbau und der Etablierung unserer BCM-Organisation einschließlich Governance, Audit-Konzepte, Systempflege und Verantwortlichkeiten
    • Sie koordinieren die Business-Impact- und BCM-Risikoanalyse im Unternehmen und stellen die Verzahnung von BCM mit anderen relevanten Disziplinen wie Informationssicherheit, Risikomanagement, Compliance sicher
    • Sie überprüfen das Business Continuity Management durch z. B. regelmäßige, geeignete Notfallübungen, Durchführung von Schulungs-/Sensibilisierungsmaßnahmen und Sicherstellung der Stärkung der Resilienz
    • Intern sind Sie erste/r AnsprechpartnerIn zum Thema Business Continuity, d.h. Sie beraten, schulen und sensibilisieren unsere Mitarbeitenden
      Sie übernehmen das Reporting an unsere Geschäftsführung

Sie überzeugen uns…

    • Mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Fachrichtung Ingenieurwesen, ET/IT, Informatik oder Betriebswirtschaft bzw. einer vergleichbaren Qualifikation oder entsprechender Weiterbildung
    • Studienbegleitende Zusatzqualifikation im Bereich Krisen- und Notfallmanagement oder BCM oder auf anderem Wege erworbene, nachweislich sehr gute praktische Kenntnisse im Bereich BCM
    • Ausgeprägte Kenntnisse bzgl. der Umsetzung regulatorischer Anforderungen im Bereich Krisen- u. Notfallmanagement
    • Methodische Kenntnisse aus den Zertifizierungen und Richtlinien: ISO 22301 und/oder BSI 200-4
    • Durch ein Höchstmaß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation
    • Sie haben ein gutes Gespür für die adressatengerechte Ansprache verschiedener Stakeholder und schätzen den vertrauensvollen Austausch mit Kolleg*innen aus den verschiedenen Fachabteilungen
    • durch Ihre Stressresistenz in Druck- und Krisensituationen
    • durch Ihren Pragmatismus klare Lösungswege in komplexen Situationen zu finden

Ihre Vorteile

JETZT BEWERBEN

Ihre Ansprechperson


Valentina Esau

HR- Service