Anderes Holz hat sich zum Sieg gerockt

Band aus Hamm gewinnt den DEW21 Bandwettbewerb „Dortmund Calling 2020"

Das große Finale des Bandwettbewerbs Dortmund Calling fand vor begeistertem Publikum am vergangenen Samstag, 22. Februar, im Domicil in der Dortmunder Innenstadt statt. In diesem Jahr konnte sich die Band Anderes Holz mit einer spannenden Kombination aus Rockmusik und mitreißender Bühnenperformance durchsetzen und freuen sich jetzt über einen Videodreh oder eine CD-Produktion im Wert von 2.500 €. Aber auch die zweitplatzierten Indiemusiker Strommasten faszinierten das Publikum und verdienten sich damit einen Equipment-Gutschein über 1.000 €. Ebenso begeisterte die Newcomerband Open Rim, welche Platz drei und damit ein Merchandising-Paket im Wert von 500 € mit nach Hause nehmen darf.

 

„Es war ein großartiger Abend“, resümiert Meike Schubert, Sponsoring-Verantwortliche bei DEW21, „Rund 400 Zuschauer haben alle sechs Bands lautstark unterstützt und für grandiose Stimmung gesorgt, es hat riesigen Spaß gemacht das musikalische Potenzial unserer Region live auf der Bühne zu sehen.“ Mit dem Finale ist Dortmund Calling für dieses Jahr aber noch nicht vorbei, denn DEW21 engagiert sich auch kulturell nachhaltig: in Vorbereitung sind Auftritte der beteiligten Bands unter anderem beim Stadtfest „DortBunt" oder beim Sommer am U.