DEW21 und DOKOM21 schließen ihre Service- und Kundencenter

Kundenservice weiterhin über Telefon und digitale Kanäle sichergestellt

Vor dem Hintergrund des morgen in Kraft tretenden Lockdowns schließen auch die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) sowie die DOKOM21 ihre Servicecenter und Kundenberatungsbüros.

 

Bei der DEW21 sind sowohl das Service- und Expresscenter an der Kleppingstraße 28 als auch das Beratungsbüro in Herdecke (Kirchplatz 3) betroffen. Kund*innen können sich weiterhin wie gewohnt per Mail an kunden@dew21.de oder telefonisch unter 0231.22 22 21 21 (montags bis freitags 8 bis 20 Uhr) an den DEW21-Service wenden. Auf der Internetseite www.dew21.de stehen darüber hinaus umfangreiche Informationen sowie Kontaktformulare für verschiedene Anlässe zur Verfügung.

 

Bei DOKOM21 sind das Kundenberatungsbüro an der Stockholmer Allee 24 sowie im DSW21-KundenCenter an der Petrikirche von der Schließung betroffen. DOKOM21-Kund*innen erreichen den Service montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800.930-10 50 oder per E-Mail an service@dokom21.de

Ihre Ansprechpartnerin

Jana-Larissa Marx

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel.: 0231.544-3203

Fax.: 0231.544-2316

DEW21 Hauptverwaltung

Günter-Samtlebe-Platz 1

44135 Dortmund