Geschäftsführung von DEW21 spendet 22.000 Euro

Elf soziale Organisationen erhalten finanzielle Unterstützung

Traditionell zu Weihnachten können sich auch in diesem Jahr soziale Institutionen in unserer Stadt über eine Spende der Geschäftsführung der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) freuen.

 

„Hilfsbereitschaft wird in Dortmund großgeschrieben, die Menschen packen mit an und engagieren sich in sozialen Organisationen für ihre Mitmenschen. Aus unserer Sicht eine wichtige Arbeit, die wir mit insgesamt 22.000 Euro weiter fördern möchten“, erklärt Heike Heim, Vorsitzende der DEW21-Geschäftsführung. „Als kommunales Unternehmen ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, gesellschaftliche Verantwortung für unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger zu übernehmen.“

 

Insgesamt elf soziale Organisationen werden in diesem Jahr mit einer Spende in Höhe von jeweils 2.000 Euro bedacht. Dabei hat sich DEW21 bewusst für eine breite Vielfalt entschieden, um Organisationen aus den verschiedensten Bereichen zu unterstützen:

 

 

Doch nicht nur zu Weihnachten kommt DEW21 ihrer Verantwortung nach. Das Unternehmen unterstützt seit ihrer Gründung gesellschaftlich relevante Projekte in der Region Dortmund, die das soziale und kulturelle Miteinander sowie das umwelt- und energiebewusste Handeln fördern.

Ihre Ansprechpartnerin

Jana-Larissa Marx

Pressesprecherin

Tel.: 0231.544-3203

Fax.: 0231.544-2316

DEW21 Hauptverwaltung

Günter-Samtlebe-Platz 1

44135 Dortmund