Spam-Mails imitieren DEW21-Rechnung

Gefälschte Rechnungen kursieren derzeit verstärkt im Netz

Derzeit kursieren gefälschte E-Mails im Namen von DEW21 im Internet. Bei diesen Spam-Mails wird die DEW21-Rechnung imitiert und als Absender werden fingierte Adressen verwendet.

 

Die gefälschten E-Mails treten derzeit immer häufiger auf, weswegen wir zu vermehrter Vorsicht aufrufen möchten. Nutzer, die eine solche E-Mail erhalten, sollten diese löschen und keinesfalls auf in der Mail enthaltene Links oder angehängte Dateien klicken.

 

Nutzer können die gefälschte Rechnung u.a. daran erkennen, dass der offizielle Briefkopf fehlt, keine Vertragskontonummer und Lieferstelle genannt werden und die  Kontaktdaten von DEW21 nicht korrekt sind.

Ihre Ansprechpartnerin

Jana-Larissa Marx

Pressesprecherin

Tel.: 0231.544-3203

Fax.: 0231.544-2316

DEW21 Hauptverwaltung

Günter-Samtlebe-Platz 1

44135 Dortmund