DEW21 - Forderungsmanagement

Gemeinsam finden wir eine Lösung!

Wir begleiten Sie ab der Zahlungserinnerung und helfen Ihnen bei finanziellen Engpässen.
Gemeinsam finden wir Möglichkeiten, wie Sie unsere Forderungen begleichen und eine bevorstehende Sperrung verhindern können. So gewähren wir nach individueller Prüfung Zahlungsaufschub und Ratenzahlungen. Darüber hinaus stehen wir in engem Austausch mit den Sozialbehörden, dem Jobcenter und der Verbraucherzentrale, um auch mit dieser Unterstützung für unsere Kund*innen eine bestmögliche Lösung zu finden.

 

Sie haben Fragen zu Ihrer Zahlungsaufforderung?

Sie möchten Ihre Zahlungsaufforderung in Raten aufteilen, einen Zahlungsnachweis hochladen, einen Zahlschein anfordern oder eine Auskunft über die offene Forderung erhalten? Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular

Sie erreichen uns Telefonisch von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr. Wir unterstützen Sie ab dem Zeitpunkt der Zahlungserinnerung und stehen Ihnen bei finanziellen Herausforderungen zur Seite.

Hilfsangebote

Jobcenter und Sozialämter können für Empfänger von Hilfsleistungen die Abschläge für Energie direkt an DEW21 zahlen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, ein Darlehen für Energierückstände zu beantragen. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Berater*in oder informieren Sie sich hier, wer Ihr zuständiger Berater*in ist:
 

 

Die Öffnungszeiten der Verbraucherzentrale: 

Mo.: 9-13 Uhr

Di.: 13-17 Uhr

Do.: 13-17 Uhr

Fr.: 9-13 Uhr

Weitere Rufnummer: 0211-54 2222 11

E-Mailadresse: service@verbraucherzentrale.nrw

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen:

*Pflichtfeld

Die Angaben werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und gespeichert und bei wiederkehrendem Interesse Ihren Stammdaten hinzugefügt. Eine Weitergabe dieser freiwillig von Ihnen gemachten personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Alle weiteren Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei DEW21 stellen wir für Sie hier bereit.